Gartenpflege im September

Gartenpflege

Tipps zur Gartenpflege im September, Aufgaben die noch zu erledigen sind.

Auch diesen Spätsommer dürfen die Gartenliebhaber Ihrer Lieblings-Beschäftigung nachgehen. In diesem Artikel finden Sie hilfreiche Tipps, die Ihnen die Gartenpflege etwas einfach gestalten sollen und auch optimale Ergebnisse erzielen.

Rasenmäher Tipps zur Gartenpflege

Gartenpflege im September

Rasenmäher

Bestimmt ist es Ihnen bekannt, dass das regelmäßige Rasenmähen sehr wichtig ist. Auch im Spätsommer darf das Rasenmähen nicht zu kurz kommen. Lassen Sie Ihren Rasen ca. 1 Zentimeter länger wachsen als gewohnt, so können die Gräser auch im frühen Herbst genügend Sonnenlicht aufnehmen. Zu empfehlen sind 4 Zentimeter Rasenlänge. Den letzten Schnitt sollten Sie Ihrem Rasen Ende Oktober verpassen. Damit Sie sich noch viele weitere Jahre an Ihren geliebten Rasenmäher erfreuen können, sollten Sie die Winterpause nutzen und Ihren Mäher auf Leib und Seele zu prüfen und gegebenfalls eine Reparatur vornehmen. Falls Sie mal Rasenmäher Ersatzteile benötigen, können Sie diese ganz einfach bestellen und selber austauschen. Da Sie Ihren Rasen bestimmt in der nächsten Zeit mähen werden, bietet es sich doch an, kleine Schönheitskorrekturen an Ihrem Grün vorzunehmen. Kahle Flächen sollten Sie erst mit einen Vertikutierer auflockern, um dann den Rasen nach säen zu können. Verwenden Sie dieselbe Saatmischung, wie beim bestehenden Rasen, so erzielen Sie das bestmögliche Ergebnis. Falls vorhanden, kommt nun die Gartenwalze zum Einsatz: walzen Sie das Saatgut sorgfältig in die umgebene Erde ein. In den nächsten drei Wochen sollten Sie die gesäten Stellen gründlich bewässern, oftmals sind die ersten Grünen Halme bei gutem Wetter schon nach einer Woche zu erkennen.

Heckenscheren Tipp zur Gartenpflege

Gartenpflege im September

Heckenschere

Sind Ihre Gartenhecken auch etwas aus der Form geraten? Dann mal schnell ran an die Arbeit. Ab den 3o. September bis zum 1. März ist es für Sie nicht möglich, ihre Hecken zu pflegen bzw. stark zu kürzen. Hierbei darf eine gute Heckenschere nicht fehlen. Wenn Sie merken, dass Ihre Heckenschere abgestumpft ist oder andere Mängel vorweist, ist dies kein Grund für eine Neuanschaffung. Heckenscheren Ersatzteile können Sie einfach bestellen und selber austauschen. Achten Sie beim Schneiden der Hecken auf Vögel, die sich eventuell in Ihrem Gartengrün eingenistet haben, bitte verschieben Sie in solchen Fällen den Schnitt um ein paar Tage. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verwerten Sie Ihren „Gartenabfall“, basteln Sie aus den Ästen herbstliche Dekorationen.  Unser Tipp für Sie:  Holzgefäße selber basteln.

  • Entfernen Sie einfach das Grün von den Ästen und schneiden Sie diese in gleich lange Stücke.
  • Nehmen Sie jetzt eine leere, bereits gesäuberte Konservendose und befestigen Sie nun die Äste (mit Heißkleber) rund um die Dose. Schon haben Sie ein selbstgebasteltes Holzgefäß.

Kettensägen Tipps zur Gartenpflege

Tipps zur Gartenpflege im September

Kettensäge

Der September eignet sich ideal zum Bäume fällen. Nun dürfen Sie sich wieder an die Arbeit machen. Durch das Zurückschneiden von Geäst erhalten Sie einen besseren und stärkeren Wuchs. Außerdem erzielt es bei Obstbäumen einen höheren Ertrag bei der Ernte. Informieren Sie sich vor jedem Fällen beim Ordnungsamt, ob Sie den Baum fällen dürfen, das Fragen kostet nichts und Sie können sich eine Menge Ärger ersparen. Ganz wichtig ist es, gutes Werkzeug zu verwenden. Schauen Sie sich Ihre Kettensäge genau an, wenn Sie bemerken, dass die Motorsägen-Kette sehr stark abgenutzt ist, können Sie diese kostengünstig ersetzen. Wenn Sie sich kaum mit Kettensägen auskennen, raten wir Ihnen zu einem Besuch bei der „Gartenwerkstatt“ in Ihrer Nähe. Mit einer intakten Kreissäge können Sie sich dann ans Werk machen. Hier ein kleiner Tipp: Bauen Sie doch mit Ihren Lieben ein kleines gemütliches Vogelhäuschen, die kleinen Tierchen werden es Ihnen danken. Die Holzreste lassen sich auch super gut als Brennholz verwenden, diese müssen nur getrocknet werden.

Winterpflanzen

Tipps zur Gartenpflege im September

Wínterpflanzen

Bereits im September können Sie sich auf die neue Gartensaison vorbereiten, indem Sie Winter beständige Pflanzen einsetzen. Die hohe Luftfeuchtigkeit im frühen Herbst bietet ideale Wachstums-Bedingungen. Wie wäre es mit schönen Lilien? Suchen Sie sich einfach Ihre Lieblings Pflanzen aus. Achten Sie beim Kauf von den Zwiebeln auf die Größe, denn je grösser die Zwiebel, desto besser ist die Qualität. Nehmen Sie Ihre Gartenhandschuhe, eine Schaufel und eine Hake zur Hand und legen Sie los. Wichtig ist es, dass Sie den Boden mit der Hake gut auflockern. Fügen Sie bei lehmigen Boden etwas Sand hinzu, so verhindern Sie das Verfaulen der Zwiebeln. Schaufeln Sie sich jetzt eine flache Grube, die ca. dreimal so Tief ist, wie die Zwiebeln groß sind. Pflanzen Sie nun die Zwiebeln ein und bedecken Sie die Löcher mit Erde. Zu guter Letzt dürfen Sie Ihre frisch gepflanzten Schützlinge gießen.

 Hochdruckreiniger

Tipps zur Gartenpflege im September

Hochdruckreiniger

Um sich den Frühjahrsputz schon im Voraus zu erleichtern, empfehlen wir Ihre Terrasse im Spätsommer zu reinigen. Nutzen Sie doch einfach das Wasser aus Ihren Regentonnen, für eine ökologische und Chemikalien freie Reinigung. Nehmen Sie sich Ihren Hochdruckreiniger zur Hand, und legen Sie los. Sie werden beeindruckt sein, wie schnell und bequem sich hartnäckige Verschmutzungen entfernen lassen. Unser Tipp für Sie: Mit den Hochdruckreiniger lassen sich Gartengeräte, Gartenmöbel, Fahrräder und Fassaden mühelos reinigen, das lästige Schrubben hat endlich ein Ende, so sparen Sie sehr viel Zeit und Mühe. Falls Sie keinen Hochdruckreiniger besitzen, und sich diesen auch nicht leisten können, gibt es für Sie die Möglichkeit in den Baumärkten diese für wenig Geld auszuleihen.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Related Posts

  • Rasen sprengenRasen sprengen Rasen sprengen die wichtigsten Tipps Das Rasen sprengen ist eine der wichtigsten Gärtner Aufgaben im Sommer. Denn der Rasen benötigt viel Wasser, ...
  • Rasenmäher CheckRasenmäher Check Tipps zum Rasenmähen im Frühjahr Wenn Sie den Rasen das erste Mal im Jahr schneiden wollen, gibt es einige Dinge zu beachten, damit er über den Fr...

Schreib einen Kommentar