Auf Diät…

Mit diesen Tipps sparen Sie Geld im Haushalt

Die ersten Monate eines neuen Jahres sind für viele Menschen der Startschuss, um mit alten Angewohnheiten zu brechen und den Lebensstil positiv zu verändern. Mehr auf sich Acht geben, mehr Sport machen, entgiften, Gewicht reduzieren…

Gute Vorsätze, die sich von Ihnen persönlich auf Ihren gesamten Hausstand übertragen lassen: Geräte instand halten und effizienter machen, Energie sparen, Kosten reduzieren. Nutzen Sie das erste Quartal des Jahres, um Ihre Haushaltsgeräte auf Diät zu setzen. Wie genau? Das verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Aktiv Energie sparen und dadurch Stromkosten reduzieren ist gar nicht so schwer wie man denkt. Wenn Sie die folgenden Tipps beherzigen können Sie viel erreichen.

Kühlschrank

Achten Sie im Allgemeinen darauf, dass Ihr Kühlschrank möglichst weit entfernt, von allem was Wärme abgibt, steht wie dem Herd, dem Backofen und der Heizung.  Lassen Sie Essen, das übrig geblieben ist, immer vollständig an der Luft abkühlen, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen, um zu verhindern, dass ihr Kühlschrank zusätzlich Energie aufwenden muss, um den Temperaturunterschied auszugleichen.

Auf der Rückseite Ihres Kühlschranks befinden sich die Kühlschlangen des sogenannten Verflüssigers oder Wärmeübertragers. Diese sollten in regelmäßigen Abständen von Staub und Dreck befreit werden, um die volle Leistungsfähigkeit Ihres Geräts zu erhalten. Ebenfalls sollten Sie ein bis zweimal im Jahr Ihren Gefrierschrank abtauen. Denn je vereister das Gefrierfach, desto mehr Energie wird verbraucht. Bereits eine 4mm dicke Eisschicht kann den Energievebrauch Ihres Gefrierschranks schon verdoppeln! Wir wissen alle, dass Putzen im Besonderen ein leidiges Thema ist. Ein Glück, dass es zahlreiche Helfer gibt, die Ihnen dabei helfen die lästige Hausarbeit schnell zu erledigen.

Herd & Backofen

Auch Ihr Herd und Ihr Backofen haben viel Potenzial, um im neuen Jahr „sportlicher“ zu werden. Versuchen Sie stets mit Töpfen und Pfannen zu kochen, deren Böden exakt auf Ihre Herdplatten passen. Nutzen Sie zudem Deckel, um die Kochzeit zu reduzieren und zeitgleich Energie zu sparen. Des Weiteren sollten Sie den Herd bereits, einige Minuten bevor Ihr Essen fertig ist, ausstellen. Die Resthitze, die Ihr Herd ausstrahlen wird, reicht völlig aus, um Ihr Essen fertig zu garen. Bei Ihrem Backofen sollten Sie die Ofentür beim Vorheizen stets geschlossen lassen, damit keinerlei Wärme verpuffen kann.

Waschmaschine & Geschirrspüler

Wasch- und Spülmaschinen erleichtern unseren Alltag enorm, sind jedoch keine besonders günstige Anschaffung. Umso wichtiger, die Lebensdauer dieser Geräte durch die richtige Pflege solange wie möglich zu erhalten. Nutzen Sie deshalb regelmäßig Entkalker, um die Leistungsfähigkeit Ihres Geräts zu maximieren. Viele Geräte verfügen zudem mittlerweile über Eco-Cycle, die Ihre Wäsche und Ihr Geschirr mit geringerer Temperatur und weniger Wasser reinigen und somit weniger Strom verbrauchen. Eine längere Laufdauer kompensiert die oben genannten Faktoren und sorgt dafür, dass das Waschergebnis einem normalen Programm in absolut nichts nachsteht. Die Öko-Waschgänge sind nicht nur gut für Ihren Geldbeutel, sondern da Sie Ressourcen schonend arbeiten auch gut für die Umwelt. Versuchen Sie im Allgemeinen darauf zu achten, leicht verschmutzte Kleidung lediglich bei 30 Grad zu waschen und stets möglichst die Maschine nur voll beladen anzustellen.

Wäschetrockner

Wäschetrockner haben generell den Ruf eines Stromfressers.  Studien zufolge zahlt ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt in Deutschland etwa 70 € pro Jahr für die Nutzung eines Trockners. Jedoch möchte man nur ungern auf den Luxus eines Trockners verzichten. Ein toller Tipp, um Kosten einzusparen sind sogenannte: Wäschetrocknerbälle. Diese bewegen und teilen die Wäsche, so dass die heiße Luft besser im Trockner zirkulieren kann und beschleunigen somit der Trocknungsprozess.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Weitere interessante Artikel gibt es hier

  • SchulstartSchulstart Tipps für den Schulstart, die Ihren Alltag erleichtern. Es hat sich Ausgeschlafen. Die Sommerferien sind fast in allen Teilen Deutschlands vorbei ...
  • Vatertag 2017Vatertag 2017 Damit der Vatertag 2017 zu einem besonderen wird... Wir bei eErsatzteile sind stehts bemüht euch mit den besten Tipps rund um die Reparaturen im H...
  • ReinigungstippsReinigungstipps Zeitsparende Reinigungstipps, die sogar die Bequemen unter uns  lieben werden. Ihre Freunde beschreiben Sie in puncto Haushalt als eher bequem. Pu...

Schreib einen Kommentar