Osterlamm Backen

Osterlamm backen

Ostervorbereitungen backen Sie ihr Osterlamm

In einem Monat ist schon wieder Ostern. Da dieses Fest sowohl religiös als auch familiär zelebriert wird, laufen die Vorbereitungen bei den meisten schon auf Hochtouren.

Kommt Ihre Schwiegermama zu Ihnen oder andere Gäste, die Sie zum Kaffee und Kuchen beschäftigen müssen? Dann erinnern Sie sich doch einfach mal an die Kindheit. In der Vor-Osterzeit haben wir doch alle schon mal ein Osterlamm mit der Oma gebacken. Es ist zum einen, eine schöne Tradition und zum anderen auch sehr lecker. Wir haben hier für Sie das Grundrezept und Abwandlungen, falls Sie einen besonderen Geschmack haben wollen.

Es ist eines der leichtesten Kuchenrezepte und braucht nicht einmal unbedingt lange. Wir sind uns sicher, dass Sie das hinbekommen und dass Ihren Gästen eine dieser Versionen schmecken wird. Zudem sieht es einfach schön aus und begeistert auch bestimmt die gute Schwiegermutti.

Außerdem haben Sie noch drei Wochen das ganze zu üben. eErsatzteile wünscht viel Spaß beim Osterlamm backen und viel Erfolg.

REZEPT für das Osterlamm

Zutaten

150 g Butter
200 g Zucker
1 TL, gestr. Vanille (Bourbon Vanille), gemahlen
Eier
4 EL Rum
220 g Mehl
60 g Speisestärke
2 TL Backpulver
  Zum Verzieren:,
  Puderzucker


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier. Butter, Zucker, Vanille und Eigelb ein paar Minuten schlagen, bis es schaumig wird. Den Rum zugeben. Die Eiweiße steif schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver durch ein Sieb dazugeben.  Alles in eine Schüssel geben und vorsichtig zusammen mischen.

Wer dem ganzen einen besonderen Geschmack geben will kann folgendes tun:

  • Rum gegen Amaretto austauschen
  • Ein bisschen Kakaopulver in die Mischung geben 50ml Milch dazugeben
  • Gemahlene Haselnüsse dazu & 50ml Milch dazugeben
  • Den Alkohol weglassen und durch ein paar Schattenmorellen oder Himbeeren ersetzenDen Teig in die gut eingefetteten Lammbackform geben und bei circa 175°C 40 bis 50 Minuten backen. Nach dem Backen die Formen etwa 10 Minuten erkalten lassen, dann das Lamm aus der Form nehmen.Wenn die Kuchen erkaltet sind, das Lamm mit Puderzucker bestreuen.

Bei uns auf der Webseite finden Sie wichtige Küchenutensilien und Ersatzteile für Küchengeräte falls eines Ihrer Geräte mal nicht so will wie Sie. Also stöbern Sie mal durch.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Weitere interessante Artikel gibt es hier

  • Osterfeuer 2017Osterfeuer 2017 Die wichtigsten Tipps für Ihr Osterfeuer 2017 zu Hause Einer der schönsten Osterbräuche ist das Osterfeuer. Es ist ein Brauch für Jung und Alt mit...
  • Oster RezepteOster Rezepte Uns bei eErsatzteile liegt es am Herzen, Ihnen zu für zu Hause Tipps zu geben und Sie zum selber reparieren / selber machen anzuregen. Also gibt es...
  • Vatertag 2017Vatertag 2017 Damit der Vatertag 2017 zu einem besonderen wird... Wir bei eErsatzteile sind stehts bemüht euch mit den besten Tipps rund um die Reparaturen im H...

Schreib einen Kommentar