Osterfeuer 2017 zu Hause

Osterfeuer 2017

Die wichtigsten Tipps für Ihr Osterfeuer 2017 zu Hause

Einer der schönsten Osterbräuche ist das Osterfeuer. Es ist ein Brauch für Jung und Alt mit dem ursprünglich der Winter vertrieben werden sollte. Gerade für die Erwachsenen hat sich diese Tradition, die  in vielen Teilen Deutschlands am Ostersamstag oder auch am Ostersonntag zelebriert wird, zu einem Grund zum Umtrunk entwickelt. Alle versammeln sich am Feuer und genießen dabei Bier, Glühwein und auch oft schon eine Bratwurst.  Die riesen Osterfeuer, die es überall gibt weichen dem Trend vom Selber machen. Immer mehr Leute wollen Ihr Osterfeuer 2017 in einem kleinen Kreis zu Hause veranstalten, was ganz zu unserer Do-it-Yourself Kultur passt. Je nachdem wie groß Sie das ganze feiern wollen und Platz haben, gibt es hier jetzt die wichtigsten Tipps für Ihr Osterfeuer.

 

  1. Osterfeuer anmelden: Ein Osterfeuer muss immer vorab bei dem zuständigen Ordnungsamt angemeldet werden unabhängig davon, ob es privat oder öffentlich ausgetragen wird.
  2. Sitzgelegenheit: Von Strohballen wird logischer Weise abgeraten.
  3. Anzünden: Am besten tun bevor Sie das Trinken anfangen. Gehen Sie vorsichtig mit (flüssigen) Brandbeschleunigern um.
  4. Brennmaterial: Man sollte ausschließlich unbehandeltes Holz und trockene Pflanzenreste verbrennen. Da sich das Ganze Brennmaterial im Laufe von einigen Wochen ansammelt, sollten Sie den Haufen vor dem Anzünden noch einmal umschichten, um sich darin versteckende Tiere zu befreien.
  5. Abstand:Denken Sie daran eine Feuerwehr Zufahrt frei zu halten, für den Falle der Fälle. Zusätzlich wird zu mindestens 50m Abstand zu Gebäuden und Bäumen geraten. Wenn Sie ein kleines Feuer im Garten machen wollen, tun Sie dies in einem großen, frei stehenden Garten und passen Sie die Größe des Feuers dementsprechend an.
  6. Beaufsichtigung: Lassen Sie das Osterfeuer nie unbeaufsichtigt, auch  mit dem Erlöschen nachts sollte Jemand bis zum Ende darauf achten. Verlassen Sie die Feuerstelle erst, wenn das Feuer komplett erloschen ist.
  7. „Herrschens‘ Kinder“: Lassen Sie Ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt in der Nähe des Feuers spielen.
  8. Last but not Least: Damit es ein gemütlicher und feucht-fröhlicher Abend wird, stellen Sie Snacks bereit und Getränke kalt. Je nach Außentemperatur kann man auch Glühwein oder heiße Schokolade mit Amaretto anbieten. In dem nächsten Artikel geben wir Tipps für die besten Snacks.

eErsatzteile wünscht Ihnen viel Spaß bei den Vorbereitungen!

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Weitere interessante Artikel gibt es hier

  • Oster RezepteOster Rezepte Uns bei eErsatzteile liegt es am Herzen, Ihnen zu für zu Hause Tipps zu geben und Sie zum selber reparieren / selber machen anzuregen. Also gibt es...
  • Osterlamm backenOsterlamm backen Ostervorbereitungen backen Sie ihr Osterlamm In einem Monat ist schon wieder Ostern. Da dieses Fest sowohl religiös als auch familiär zelebriert w...
  • Oster RezeptOster Rezept Oster Rezept: Lamm in Baconkruste auf Bärlauchrisotto für 6 Perosnen Sie brauchen noch das ultimative Oster Rezept für den Ostersonntag? Beeindruc...

Schreib einen Kommentar