Herbst

„Herbstputz“ – Machen Sie Ihre Küche fit für den Herbst

Die Sommerferien sind vorbei, der September ist da und damit steht auch der Herbst vor der Tür. Putzen und Aufräumen stehen nicht nur im Frühjahr auf unserer To-do-Liste. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Küche im Handumdrehen für „die goldene Herbteszeit“ vorbereiten, um dann die gemütliche Zeit des Jahres mit all ihren Facetten genießen zu können.

  1. Thermoskanne entkalken

Wenn sich die Blätter der Bäume langsam verfärben, unsere Wälder in intensive Gold- und Rottöne getaucht werden und die frische Luft uns ein gesundes Rosa auf die Wangen zaubert, sind Spaziergänge besonders schön. Noch schöner werden sie wenn sie auf dem Weg auf einer Parkbank halt machen und eine heiße Tasse Tee oder Kaffee genießen können. Holen Sie Ihre Thermoskanne aus dem Schrank und entkalken Sie sie gründlich, damit Sie für lange Nachmittage im Park, im Wald oder beim Drachensteigen auf dem Feld gewappnet sind.

  1. Raclette-Ofen oder Fondue-Set säubern und prüfen

Auch ist jetzt der ideale Zeit um Ihren Raclette-Ofen oder Ihr Fondue-Set aus dem Schrank zu holen und Freunde zu einem gemütlichen Spieleabend einzuladen. Nehmen Sie sich die Zeit alles gründlich abzuwischen und zu entstauben. Ist ein Pfännchen oder ein Spieß verloren gegangen, können Sie bequem und einfach online Ersatz bestellen.

  1. Mixer auf den Prüfstand stellen

Ihr Mixer hat Sie den gesamten Sommer lang mit frischen und vitaminreichen Smoothies versorgt. Nun steht die kalte Jahreszeit vor der Tür. Dies ist allerdings kein Grund den Mixer bis zum nächsten Frühjahr in den Keller zu verbannen. Suppen statt Smoothies heißt die Devise. Schließlich locken Wochenmärkte jetzt mit leckeren Kürbissorten. Nehmen Sie sich die Zeit Ihren Mixer gründlich zu reinigen und zu überprüfen. Egal ob die Messer stumpf geworden, der Dichtungsring ausgeleiert oder die Karaffe einen Sprung bekommen hat, bei eErsatzteile finden Sie das passende Ersatzteil für Ihr Mixermodell!

  1. Kaffeemaschine reinigen

Das unschöne am Herbst? Die Tage werden kürzer und es wird wieder früher dunkel. Da kann es manchmal an Energie fehlen. Der Retter in der Not? Ihre Kaffeemaschine! Damit Ihr Energielieferant Sie sicher und zuverlässig durch Herbst und Winter bringt, nehmen Sie sich die Zeit Ihre Kaffeemaschine gründlich zu reinigen & entkalken. Denn die häufigste Ursache für Defekte an Kaffeemaschinen ist tatsächlich eine unregelmäßige Reinigung. Kaffee- und Milchreste können sich leicht festsetzen, Schimmel bilden und Schläuche verstopfen.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Weitere interessante Artikel gibt es hier

  • FrühjahrsputzFrühjahrsputz Das bisschen Haushalt Deutschland macht sich an den Frühjahrsputz Das Wetter wird teilweise besser, neue Deko Ideen sind in den Läden und man bek...
  • Backofen Putzen ohne ChemikalienBackofen Putzen ohne Chemikalien Reinigungsalternative für Ihren Backofen: Wasserdampf Der Backofen muss dringend mal wieder geputzt werden, dennoch wäre es schön auf die chemisch...
  • SchulstartSchulstart Tipps für den Schulstart, die Ihren Alltag erleichtern. Es hat sich Ausgeschlafen. Die Sommerferien sind fast in allen Teilen Deutschlands vorbei ...

Schreib einen Kommentar